Freitag, 2. Dezember 2011

Adventskalender 2. Türchen

Was Du von anderen erwartest, das tu auch Ihnen!
Die goldene Regel vergoldet den grauen Alltag

In diesem Jahr habe ich wie viele andere auch einen Butterbrottüten-Adventskalender kombiniert mit eingepackten Geschenken für meine beiden Großen gemacht. Für den Sohn gelb-rot passend zur Küche, gefüllt mit Nützlichem und Spaßigem, für die Tochter mit Pflegeprodukten und alles was das Damenherz noch so begehrt.


 

Die Kleine hat wieder ihren Pinguin-Kalender, wobei er die jetzt für 15-Jährige interessante Füllung nicht mehr so gut aufnimmt.


Wer bis zum 04.12.2011 hier einen Kommentar abgibt wandert in meine Lostrommel für eine Überraschung und wer als Erstes bemerkt, was am 01.12. falsch war am Pinguinkalender bekommt eine Extraüberraschung

Freue mich auf eure Kommentare.

Kommentare:

  1. Hallo Heidrun!
    Sehen ja toll aus die Adventskalender deiner Kinder. Deine Ideen find ich immer wieder klasse und frag mich wo du die tollen Ideeen immer wieder her bekommst. Bedauere es auch, das ich nicht so kreativ bin.
    Alles liebe und weiterhin viel Spaß mit deinem Adventskalender.
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heidrun,

    schön, wie du die Bildchen umgesetzt hast.. gefällt mir gut.. was man aus Butterbrottütchen alles so werkeln kann...
    Sage mal, hat der Pinguin mit der Nummer 1 nicht einen zu langen Hals.... wenn er es denn ist, der da so rausschaut... die Pinguine gefallen mir sehr sehr gut.

    Drück dich und wünsche dir morgen einen schönen 2. Advent
    Anja

    AntwortenLöschen