Sonntag, 4. Dezember 2011

Adventskalender 4. Türchen

Der heute am Barbaratag
ins Wasser gestellte Kirschzweig
blüht in der Weihnachtzeit auf.
Schön, wie die Hoffnung wächst!

Passend dazu zeige ich Euch meinen Barbarazweig mit Barbarablüten:


In die Mitte der Blüten habe ich einen Spruch geschrieben - Weihnachten soll dann jeder eine Blüte für sich abnehmen und sich daran erfreuen.

Die Variante eignet sich auch für andere Anlässe als kleiner Gruß.

Hier mal eine kleine Anleitung für die Barbarablüten:






Ich habe nach geschätzten 30 Jahren mal wieder mit einem Zirkel gearbeitet :-)







Das hier ist mal eine einfachere Variante, aber auch schön.




Gafaltet aus meinem Lieblingspapier von Stampin up - aber zum Beschreiben eignet sich besser Papier, das innen weiss ist. Genaues Falzen ist auch angesagt und eventuelles Beschneiden der Blütenblätter.
Ich wünsche Euch einen schönen 2. Advent.


Kommentare:

  1. Tolle Idee, danke dafür!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du eine tolle Idee genial umgesetzt !!

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  3. wundervoll gefaltet und schönes papier hast du auch ausgesucht!

    glg silvi

    AntwortenLöschen