Donnerstag, 21. Juni 2012

Nähen und ein paar Karten kreieren

gehört im Moment zu meinen Hauptaufgaben neben gaaanz viel arbeiten.

Zuerst mal möchte ich aber Kerstin als neue Blogleserin begrüßen. Fühl Dich wohl bei mir und auf ein baldiges kreatives Wiedersehen......

Nachdem ich endlich wieder den Dreh zum Nähen gefunden habe, außer Gardinen, Näh- und Flickarbeiten habe ich in den letzten Jahren nicht viel genäht (da helfen auch nicht die holländischen Schnittmuster und Taschenschnitte, die sich bereits hier wieder stapeln), gab meine Kettelmaschine den Geist auf, bzw ein Greifer tat seine Arbeit nicht so wie er sollte. Eine Überholung war auch nötig, denn ich besitze die Maschine seit 20 Jahren und sie wurde schon ganz schön doll gequält. 120 €, man gönnt sich ja sonst im Moment nichts ;-)

Also im Moment findet man mich hier:


Da schien mal die Sonne - der Sommeranfang heute war wohl ein Flop. Schwül und graue Suppe - igitt.

Hier noch ein Kärtchen zum Abitur


Meine Güte morgen ist schon Freitag ..............................

Kommentare:

  1. Na da hat sich Dein Maschinchen doch bestimmt gefreut und schnurrt wieder schön. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn die Nähmaschine nicht so will, wie man es gerne hätte...

    Liebe Wochenendgrüße, Nefer ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Heidrun,

    sag mal, warum eigentlich durfte ich noch nie Dein Bastelreich bestaunen? Ich sehe nämlich nicht nur die zwei hübschen Maschinchen, sondern auch alles DAHINTER. Und das ist total vielversprechend...

    Hab ein schönes Wochenende

    Susisahne

    AntwortenLöschen
  3. Ach, und die Karte ist total schön geworden. Dass ich das mal nicht vergesse... :o)

    Susisahne

    AntwortenLöschen