Montag, 25. November 2013

eat&style in Köln

Jetzt habe ich soooo lange nichts von mir hören lassen, aber mir geht es gut und die Tage waren mit vielerlei Aktivitäten ausgefüllt.
 
Nachdem ich bei Nina einen tollen Bericht über die Messe eat&style gelesen habe - witzig ist, dass sie einige der Sachen gekauft hat, die ich ebenfalls gekauft habe, berichte ich mal über meinen 2. eat&style Besuch. Ihr Food-Blog gehört zu meinen absoluten Lieblingsblogs. Sie beschreibt wunderbare Locations, die sie bei ihren Köln Wochenende besucht hat - wie gut, dass Töchterchen noch etwas länger in Köln studiert.
 
Aber jetzt kommt mein Bericht, leider hatte ich meine Kamera vergessen -übel- und es gibt nur ein paar Handyfotos.
Meine Freundin und ich fuhren ganz entspannt mit der Bahn nach Köln, wo wir dann meine Tochter trafen. Ziemlich früh waren wir in der Messehalle und probierten uns von Stand zu Stand. Ich fand die Messe im Vergleich zum letzten Jahr viel interessanter. Lag wohl an einer anderen Mischung der Aussteller.
Alles wurde so toll präsentiert - wie hier der Käse.
 
 
Sarah Wiener an ihrem Stand

 
Bei Nelson Müller hatten wir eine Kochshow gebucht und es war einfach nur toll, wie er soulfood herübergebracht hat.

 
Es gab außergewöhnliche Geschmacksrichtungen zu probieren, tolle Weine und ansprechende Firmenpräsentationen.
 
Hier seht ihr meinen Einkauf:
 
Tolles steirisches Kürbiskernöl, Knoblauch-Erdnuss-Sauce und zwei Garnier-Messer. Ein Geschenk für meine kleine Tochter habe ich auch erstanden. Sie wird sich sicherlich freuen, nur zeigen kann ich es hier noch nicht.
 
 
Da ich ja sehr anfällig für allerlei Küchenspielzeug bin *lach* musste dieses "Knoblauchauto" von Chef´n noch mit.

 
Für die langen Januartage habe ich dann noch diverse Zeitungen und Rezeptbücher zum Lesen. Denn jetzt im Dezember habe ich dafür sicherlich keine Zeit.
 
Denn morgen beginnt der Advent...................................

Kommentare:

  1. Heidrun da warst du sicherlich wieder in deinem Element- das Kûrbiskernöl gehórt bei uns wirklich immer über den Salat- ich komme aus der Stmk daher bin ich es schon gewohnt! Ich schicke dir lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Ein Knoblauch-Auto??? Herrlich!!! Schöner Bericht - sei lieb aus Chemnitz gegrüßt - Grit

    AntwortenLöschen