Dienstag, 6. September 2016

So viele Jahre und Fröbelstern Frust und Lust

Heute wurde die Leiterin unserer evangelischen Frauenhilfe 70 Jahre und hat zum Sektfrühstück geladen.

"So viele Jahre" heißt das Stempelset, das sich so vielfältig einsetzen lässt und aus meinem Bastelreich nicht mehr wegzudenken ist und so auch für diesen Anlass eingesetzt wurde.


Abgekupfert habe ich die Karte bei Katharina, deren tollen Blog ich gefunden habe als ich eine außergewöhnliche Idee für das Stempelset "Aus dem Häuschen" zum Einzug suchte. Ich habe auch ihre Idee für den Ribba Rahmen umgesetzt, aber leider vergessen ein Foto zu machen. Die Beschenkte war begeistert und da Kind Nr. 3 das heimische Nest verlassen hat, wird in nächster Zeit nochmal ein solcher Rahmen hier zu sehen sein.

Letzte Woche habe ich mich mit meiner lieben Freundin Annette zu einem Bastelfrühstück getroffen - haha - wir saßen um 18:00 Uhr noch immer zusammen - haha. Sie hat mich auf die Idee gebracht, die Verpackungen einer unserer gemeinsamen Leidenschaften zu verschönern und als Kästchen für das Geldgeschenk zu nutzen. Die Karte wurde im Namen der ganzen Gruppe überreicht und die kleine Karte als Beigabe zum Geldgeschenk von uns als Team. Der Spruch der rechten Karte stammt aus einem meiner ältesten SU-Stempelsets "Gottes Segen". 

Mit Annette versuchte ich mich an Fröbelsternen. Schon lange wollte ich sie ausprobieren, habe es aber in meiner langen Bastelkarriere noch nie umgesetzt. Von Lisa hatte ich letztes Jahr Weihnachten schon die passenden Papierstreifen dafür bekommen - hier ein kleiner Ausschnitt vom Fröbelsternbasteln. Zum Üben grüne Streifen:
 

sieht nicht so schwer aus - der Anfang :-)) aber dann Knoten in den Fingern


 ob Buchanleitung oder Video - es kam schon etwas Frust auf


Papierverlust hatten wir auch - und irgendwas war da doch wohl falsch :-)
bis ich eine geniale Schritt-für-Schrittanleitungen in Wort und Bild im Netz fand

Ich präsentiere den Weg zum perfekten Fröbelstern






Jetzt kann ich in Serie gehen..................................................

Kommentare:

  1. Huhu meine Liebe.... na, die Sterne sind dir aber nun gelungen und sehen klasse aus....
    Ja so ein Frühstück kann schon mal dauern und dauern und dauern LOL
    Deine Set für den Burzeltag ist dir auch super duper gelungen... klasse.
    Drück dich ganz lieb aus der Ferne...
    Wann ist denn das nächste BT bei dir LOL
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heidrun,
    ein tolles Set hast du gezaubert ...und der Fröbelstern ist zu guter Letzt doch sehr gut gelungen, ich habe auch noch nie einen gemacht und wahrscheinlich sähen meine Finger danach genauso aus ,-)
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidrun,
    an Fröbelsternen habe ich mich auch schon versucht, aber ich habe für sowas einfach zu wenig Fingerspitzengefühl und Geduld.
    Alles Liebe und noch ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen