Donnerstag, 20. September 2012

Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes


nachdem wir alle bei der Arbeit Appetit auf Süßes hatten, habe ich diese leckeren Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes gezaubert.
 
100 g Butter mit
250 g Zucker schaumig rühren
2 Eier einzeln unterrühren
1 Prise Salz
100 g Mehl mit
80 g Kakao und 1 Teelöffel Backpulver mischen
abwechselnd mit 120 ml Milch leicht unterrühren
 
ca. 20 Minuten auf 160 Grad Heißluft oder eurem Ofen entsprechend
 
Auskühlen lassen und kleine Öffnungen ausschneiden.
Mit etwas Kirschwasser tränken.
Für die Kirschfüllung pro Öffnung 3-4 Sauerkirschen aus dem Glas abzählen (Rest Deko), Kirschwasser nach Geschmack (Vorsicht beim Dosieren) dazugeben und mit Speisestärke oder Puddingpulver andicken - in die Aushöhlungen füllen.
 
Sahne mit Sahnesteif schlagen, auf die Cupcakes spritzen und mit Kirsche und Schokoraspel verzieren.

Kommentare:

  1. Ohhhhhhhhhhh, die könnte ich jetzt sofort verschlingen.....lach....
    Und was hast du mit der ausgehölten Masse gemacht? Popcaces?? Oder gleich verspeist?
    Danke fürs Rezept

    lG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Danke Heidrun für das Rezept, da bekommt Frau direkt Appetit.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende.

    GLG Irmi

    AntwortenLöschen